UND INNEN TANZEN WIR. IMMERZU (2020)

Text für einen Tanz

 

 UND INNEN TANZEN WIR. IMMERZU beschwört durch poetische Schichtungen, imaginierte Körper, fiktive Räume, Klang und Stimme einen Tanz herauf.

Ein „imaginärer innerer Tanz“, der in singulären, speziellen und situativen Momenten in den Körpern der Zuhörer*Innen/Zuschauer*Innen zur Aufführung kommt.Durch innere Bilder, Empfindungen, Träume und Vorstellungen.

 

UND TANZEN WIR INNEN. IMMERZU entstand im Rahmen des Arbeitsstipendiums der Hessischen Kulturstiftung.

 

Textauswahl ___