DIE WARTE

 

von IMPUKS (2016)

 

Die Warte erforscht das Warten in all seinen Facetten. Dafür haben wir Kinder

und Erwachsene nach ihrem Umgang mit dem Warten befragt.

 

Wie funktioniert Warten aber auf der Bühne? Warten die Zuschauer auf den Anfang? Warten die Performer auf die Zuschauer? Passiert gar nichts? Wartet das Lied auf das Ende des Tanzes? Wartet das Wort auf die Bewegung? Wartest du auf mich? Wie lange muss ich warten, bis alle Stühle gestapelt sind? Wann ist endlich Frühling? Und lösen sich am Ende all die Warteschleifen auf?

 

Idee, Leitung, Text, Regie, Dramaturgie: Mareike Buchmann

Performance, Kostüme, Bühne: Mirko Danihel, Mareike Buchmann

Sound: Mirko Danihel

Dramaturgie/Regieassistenz: Karl Kiesel

Kostümobjekt: Julia Graf

 

Eine Produktion von IMPUKS gefördert mit Mitteln des Kulturamts Frankfurt, Wiesbaden und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

 

Termine:

12. und 13. April 2018 - Landungsbrücken Frankfurt

17.- 18.9. September 2016 - Kammerspiele Wiesbaden, Premiere

1.,2.,8.,9. Dezember 2016 - Landungsbrücken Frankfurt